Gemeindecaritas – Brücke zwischen Haupt- und Ehrenamt

Caritas als Dienst am Nächsten ist ein Grunddienst der katholischen Kirche, der in den Tätigkeitsfeldern der beruflichen und in den Aktivitäten der gemeindlichen Caritas verwirk-licht wird. Der Fachdienst Gemeindecaritas wirkt mit
  • beim Aufbau, der Unterstützung, der Begleitung sowie der Weiterentwicklung der Diakonie und Caritas der Gemeinde,
  • der Gemeindeorientierung der verbandlichen Caritasarbeit.

Gemeindecaritas ist dabei zugleich ein Grunddienst in jedem örtlichen Caritasverband.

Unsere Ziele:

  • eine Brückenfunktion zwischen pfarrgemeindlicher und verbandlicher Caritas wahrzunehmen,
  • das diakonische Bewusstsein in den Pfarrgemeinden anzuregen und zu unterstützen,
    die Wahrnehmung von Not zu schärfen,
  • ehrenamtliches Engagement zu fördern, zu begleiten und zu unterstützen,
  • die caritativen Helfergruppen bei ihrem diakonischen Auftrag zu unterstützen und ihre soziale Kompetenz zu stärken,
  • die Stärkung der Zusammenarbeit von Caritasverband, caritativer Einrichtungen und Pfarrgemeinden/ Gemeindeorientierung der Fachdienste.

Unsere Arbeitsschwerpunkte:

  • Förderung der engen Zusammenarbeit von Pfarrgemeinde und Caritasverband mit dem Ziel, soziale Problemfelder aufzugreifen und durch konkrete Projekte bzw. Helfergruppen zu lösen.
  • Information, Beratung, Unterstützung und Begleitung von Pfarrgemeinden und Gemeindegruppen sowie der Sachausschüsse Caritas, bei der Initiierung, dem Aufbau, der Umsetzung und der Weiterentwicklung von caritativen Handlungsfeldern.
  • Förderung von transparenter Information zwischen Pfarrgemeinden und verbandlicher Caritas.
  • Beratung, Begleitung, Unterstützung und Qualifizierung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pfarrgemeinden, Gemeindeprojekten und Einrichtungen.
  • Rat und Hilfe beim Umgang mit Problemlagen einzelner Gemeindemitglieder, wie materieller und immaterieller Not, Armut, Arbeitslosigkeit, Randständigkeit und Krankheit (Einzelfallhilfe)
  • Entwicklung und Förderung der Kooperation, Koordination und Kommunikation zwischen verbandlichen, gemeindlichen, gesellschaftlichen und sozialpolitischen Aufgabenbereichen sowie zwischen Gruppen, Initiativen und Institutionen.
  •  Zusammenarbeit mit pastoralen Gremien
Ihre Ansprechpartnerin für Gemeindecaritas:

Margret Wahrheit, Geschäftsführerin
Caritasverband für das Dekanat Wilhelmshaven e.V.
Schellingstraße 11c
26384 Wilhelmshaven
Tel.: 04421-303993
Fax: 04421-205370
E-Mail: m.wahrheit@caritas-whaven.de




Projekte und Dienste der Gemeindecaritas im Dekanat Wilhelmshaven

Projekt PaTEProgramm aktiver Tätigkeit im Sinne des Evangeliums
Ein gemeinsames Projekt der Schwangerschaftsberatung des Dekanats-Caritasverbandes Wilhelms-haven und ehrenamtlich tätiger Christen aus den Pfarrgemeinden St. Willehad und St. Ansgar Wilhelmshaven. Mit dem Ziel, schwangeren Frauen – vornehmlich besonders jungen und allein stehenden, bzw. allein erziehenden Frauen – tatkräftige Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags anzubieten.
PaTE bietet beispielsweise Babysitterdienste, Unterstützung beim Großeinkauf, bei Behördengängen, Ausführen kleiner Reparaturen, Hausaufgabenhilfe und vieles mehr an…
In der Vorweihnachtszeit organisieren die Mitarbeiter des Projektes eine Geschenke-Aktion für bedürftige Kinder im Rahmen von "Weihnachts-PaTE".


Baby- und Kinderkleiderkammer „Marienkäfer“

Eine Initiative der Gemeindecaritas und der Schwangerenberatung in Zusammenarbeit mit den Pfarrgemeinden und den Kath. Kindergärten.
Die Kleiderkammer hat einmal wöchentlich geöffnet, wird von drei ehrenamtlichen Helferinnen geführt und ergänzt das beratende Angebot der Schwangerschaftsberatung mit Sachmitteln.


Besuchdienst für alte und vereinsamte Menschen in der Stadt Wilhelmshaven in Zusammenarbeit mit allen städt. Pfarrgemeinden (außer St. Marien, Wilhelmshaven)

Ehrenamtliche HelferInnen aus den verschiedenen Pfarrgemeinden der Stadt besuchen regelmäßig alte oder auch vereinsamte Menschen. Die Helfergruppe trifft sich regelmäßig im Rahmen von Gesprächs-, Fortbildungs- und Schulungsangeboten.


Krankenhausbesuchsdienst der Pfarrgemeinden im Dekanat Wilhelmshaven
Ehrenamtliche HelferInnen aus dem Dekanat Wilhelmshaven besuchen kranke Menschen in den ört-lichen Krankenhäusern.
Die Helfergruppe trifft sich regelmäßig gemeinsam mit Herrn Pfr. Albers und Frau Wahrheit zum Gesprächsaustausch. Ebenso werden Fortbildungen und Schulungen angeboten.


Einzelveranstaltungen in den Pfarrgemeinden mit thematischen Schwerpunkten
Beispielhaft: Zur „Woche für das Leben“ – Eine Initiative der kath. und ev. Kirche oder zum Caritas-Jahresthema des Deutschen Caritasverbandes.
Ggf. finden die Veranstaltungen in Kooperation mit dem Fachreferat für Gemeindecaritas des Landes-Caritasverbandes, Frau Rita Schute, statt.

Caritasverband für das Dekanat Wilhelmshaven e.V.
Schellingstrasse 11c     26384 Wilhelmshaven
Telefon: 04421 - 303993     © Caritas Wilhelmshaven 2018